Wenn Futter krank macht

Artikelnummer: 17010

von Martin Bucksch

Kategorie: Literatur


10,95 €

inkl. 7% USt.,

1 auf Lager


Beschreibung

Eine Vielzahl verschiedener, hoch entwickelter Mechanismen innerhalb des Körpers sorgt im Normalfall dafür, dass Nährstoffe nicht als Fremdstoffe eingestuft und dem entsprechend bekämpft und vernichtet werden. Diese Toleranz basiert auf einer konzertierten Aktion zwischen den körpereigenen Abwehrsystemen (Immunsystem) sowie biologisch-physikalischen Barrieren (Darmbarriere). Verschiedene Erkrankungen können dazu führen, dass diese Barrieren geschädigt werden, die natürliche Toleranz versagt und Bestandteile der Nahrung als potentielle Bedrohung für den Organismus eingestuft und bekämpft werden. Daraus resultieren Nahrungsmittel- oder Futtermittelallergien, die sich in einer Vielzahl verschiedener Krankheitszeichen äußern. Hierzu gehören sowohl solche Krankheitszeichen, die den Magen-Darmtrakt betreffen, als auch solche, die die Haut betreffen. Letztere bilden in der Regel ein klassisches Krankheitsbild im Sinne einer allergischen Erkrankung (Hautrötungen, Juckreiz, Haarausfall, Ekzeme etc.). Das vorliegende Buch soll Ihnen dabei helfen, einen möglichen Verdacht zu begründen, Krankheitszeichen erkennen und interpretieren zu können.


Artikelgewicht: 0,25 Kg
Inhalt: 0,25 kg

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.